Guter Auftakt in die neue Saison

Erstellt am 23.05.2016 10:34 von Brügger Pascal | Download als PDF

Herren 2, 4. Liga

Bei herrlichem Sonnenschein konnte das Herren 2 in Embrach für die erste Runde der Meisterschaft antreten. Der Start in die neue Saison ist mit 7 aus 9 möglichen Punkten gut gelungen.

Im ersten Spiel musste man sich noch mit 1:2 geschlagen geben, der Gegner Oerlikon machte über das ganze Spiel gesehen ein paar Fehler weniger, was für deren beide Satzgewinne entscheidend war.
Die nächsten beiden Gegner kamen aus Schlieren, beides waren junge Teams, die grossen kämpferischen Einsatz zeigten. Wallisellen hatte aber beide Partien gut im Griff und so resultieren zwei 3:0 Siege. Trotz einem kleinen Durchhänger konnte man in den entscheidenden Momenten nochmals einen Gang zulegen und kam nie in Gefahr, gegen Schlieren einen Satz abzugeben. Mit der Ausbeute darf man zufrieden sein und hoffentlich kommen schon nächsten Samstag weitere Punkte aufs Konto.

Es spielten: Mathieu Francou, Vithushika Vasu, Thanushan Vasu, Fabienne Künzli, Paul Schüpbach und Claudia Hofer

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

Einen Kommentar abgeben

Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

Bitte gib die Zeichen wie angeziegt ein.