Das Herren 1 setzt sich nach der Corona-Pause gleich an die Tabellenspitze

News erstellt am 06.07.2020 21:32 von Hofer Michael | Download als PDF

Nach einer knapp halbjährigen Wettkampfpause und nur einer Handvoll Trainings auf dem Rasen startete am vergangenen Samstag auch in der 3. Liga die Sommermeisterschaft und dem Herren 1 standen bei schönstem und warmem Wetter in Schlieren drei Spiele bevor.

Gleich im ersten Spiel gegen FB Embrach 2 zeigte sich, dass die lange Corona-Pause vermutlich bei so manchem Verein ihre Spuren hinterlassen hatte. Im ersten Satz wechselte die Führung mehrmals, oftmals gingen dabei relativ unnötige Eigenfehler voraus. So kam es schliesslich dazu, dass der erste Satz mit 15:14 gewonnen werden konnte. Es war klar, dass man in den kommenden Sätzen nicht unbedingt wieder über die volle Distanz gehen wollte, standen an diesem Tag noch acht Sätze bevor und die Temperatur auf dem Platz stieg stetig. Die Sätze zwei und drei gegen FB Embrach 2 wurden dann auch schneller zu Ende gespielt, jedoch hatte das Herren 1 jeweils das Nachsehen und das Spiel ging mit 1:2 Sätzen verloren.

Nach einer gefühlten Ewigkei...

Erfolgreich trotz Coronapause - Herren 2

News erstellt am 05.07.2020 11:43 von Strassmann Rocha Diego | Download als PDF

Vergangenem Samstag, 04.07.2020, startete nach langem warten in Schlieren die Sommermeisterschaft 2020. Nachdem man bereits im Winter einen Podestplatz errungen  hatte, waren die Spieler des Herren 2 Teams von Wallisellen motiviert, auch in dieser Saison ein gutes Ergebnis zu erzielen.  

Man spielte als erstes gegen Dietikon. Anfänglich mussten sich wohl beide Mannschaften wieder auf dem Spielfeld zurecht finden, denn beide Mannschaften erzielte mit Leichtigkeit bloss aus dem Anschlag ihre Punkte. Allerdings konnten sich die Walliseller schnell wieder konzentrieren und man konnte den ersten Satz auch gewinnen. Mit dem gleichen Elan gelang es auch der Mannschaft, den zweiten Satz zu gewinnen. Somit hätte auch der dritte Satz kein Problem stellen müssen, aber Dietikon würde sich nicht so leicht besiegen lassen. Während die walliseller Offensive je länger das Spiel dauerte umso mehr nachliess, desto robuster wurde die gegnerische Defensive. Es entstand ein Kampf um jeden Punkt, doch die S...

Wiederaufnahme Training ab 14.5

News erstellt am 11.05.2020 20:05 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Die Lockerungen des Bundes und Kantons lassen einen eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder zu.
Unser Schutzkonzept dazu wurde bewilligt und somit startet das Training ab dem 14.5.2020 wieder mit folgenden Auflagen:

  • Es wird jeweils in 5er Gruppen gespielt mit eigenen Bällen
  • Jeder hat immer 2m Abstand zu halten
  • Die Hygienevorschriften des BAG und Vorgaben STV / SportNetz gelten vollumfänglich
  • Jeder kommt umgezogen zum Training
  • Duschen / Garderoben sind geschlossen
  • Hände können draussen bei der Fusswaschanlage gewaschen werden

Alle weiteren Details sind dem Schutzkonzept von uns und dem Schutzkonzept Breitensport des STV zu entnehmen.

Sollten weitere Fragen auftauchen, wendet euch an Adrian Staudenmaier.

Plauschturnier findet nicht statt

News erstellt am 13.03.2020 21:41 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Das Plauschturnier am Samstag, 14. März findet aus aktuellem Anlass nicht statt. Vielen Dank für euer Verständnis.

Jahresabschluss

News erstellt am 16.12.2019 11:05 von Staudenmaier Adrian | Download als PDF

Auch in diesem Jahr durften die Waliseller FaustballerInnen das Jahr am Schlusshöck ausklingen lassen.

Beim Foxtrail am HB Zürich mit anschliessender Krimi-Tramfahrt durch Zürich und einem gemütlichen Nachtessem im Il Faro Wallisellen konnten sich die Teilnehmer verwöhnen lassen. Ein herzliches Dankeschön geht an Vithushika Vasu die den Tag für uns organisiert hat!

Nun wünschen wir allen frohe und besinnliche Festtage und bereits jetzt einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zu Seite: